Das Team der Kita Ene, mene, Mumm

 

Dorothea Hüttersen

Geschäftsführerin

Ansprechpartnerin für:

  • Jugendamtsaustausch

Helga Räder-ten Cate

Stellvertretende Geschäftsführerin; Koordinatorin der Kita Ene, mene, Mumm

Ansprechpartnerin für:

  • Jugendamtsaustausch
  • Multikulturelle Beratung und Förderung

Sabine Weenen

Koordinatorin

Ansprechpartnerin für:

  • Thema Kinderschutz

Anne Schaffrath

Leitung (in Elternzeit); Logopädin, staatlich anerkannte Erzieherin

Melanie Jennes

Melanie Jennes

Leitung; staatlich anerkannte Erzieherin

Pia Friedl

Pia Friedl

Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin

Ansprechpartnerin für:

  • Schwerpunkt Bewegung und Elternkompetenzen
Adrianna Latoszek

Adrianna Latoszek

Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin

Anna Rademacher

Anna Rademacher

Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin

Julienne Breuer

Julienne Breuer

Staatlich anerkannte Erzieherin

Eileen Monius

Eileen Monius

Staatlich anerkannte Erzieherin

Cigdem Lupp

Cigdem Lupp

Staatlich anerkannte Kinderpflegerin

Svenja Schotten

Svenja Schotten

Staatlich anerkannte Kinderpflegerin

Anne Wergers

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (in Elternzeit)

Vincent Räder

Vincent Räder

Studierende Fachkraft

Vanessa Derrez

Vanessa Derrez

Dual Studierende der Sozialen Arbeit

Bettina Giesen

Bettina Giesen

PiA-Studierende

Kathleen Krings

Kathleen Krings

PiA-Studierende

Rita Strauß

Rita Strauß

Köchin

Ilka Caßel

Ilka Caßel

Hauswirtschaftskraft

Mehtap Isik

Mehtap Isik

Reinigungskraft

Hatun Isik

Hatun Isik

Reinigungskraft

Unser Team besteht aus:

  • KindheitspädagogInnen
  • ErzieherInnen
  • LogopädInnen
  • KinderpflegerInnen
  • Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen

Als Ausbildungsbetrieb beschäftigen wir außerdem StudentInnen und Auszubildene in verschiedenen Praxisaufgaben.

Die MitarbeiterInnen unserer Kindertagesstätte sind im kontinuierlichen Prozess der Weiterbildung und besuchen dazu aktuelle Fortbildungen.

Regelmäßige Teamsitzungen dienen zur Prozessentwicklung, zu Selbst- und Fremdreflexionen sowie dem Autausch für die Bildungsdokumentation der Kinder.

Alle MitarbeiterInnen absolvieren regelmäßig Erste- Hilfe Kurse.