MUMMI

Das Familienzentrum „Mummi“,   ist eine Einrichtung mit vier Gruppen: 3 Gruppen auf der Brucknerallee 14-16 und unsere Dependance auf der Friedhofstraße 105 mit einer Gruppe. Wir betreuen  insgesamt 76 Kindern im Alter von 0,4 – 6 Jahren.

Die Einrichtung wird von Annika Schroers geleitet. Unser Team verfügt über ein weites Spektrum an Qualifikationen und Fachrichtungen. Darunter 10 Erziehern, 2 Sozialpädagogen, 1 Kindheitspädagogin, 1 Sozialhelferin, 1 Kinderkrankenschwester, 1 Anerkennungsjahr-Praktikantin, 1 PIA- Praktikantin , 1 Köchin und 1 Hauswirtschaftskraft.

Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit liegen in den Bereichen der Entwicklung von sozialer Kompetenz, Bewegungserziehung, Musik und Elternberatung.

Unsere Qualitätsstandards für die Kinder

  • Sprachtherapeutische Behandlung durch eine Logopädin die ins Haus kommt
  • wöchentliche Bewegungsangebote für jedes Alter
  • Köchin zur Zubereitung des Mittagsessens
  • eigener Anbau von Obst und Gemüse
  • Stärkung und Förderung der sozialen Kompetenz
  • Regeln mitentwickeln
  • Rücksichtnahme und Durchsetzungsvermögen erlernen
  • Kreativität fördern durch Tanzen, Theater spielen usw.
  • Wertevermittlung durch sachgemäße Behandlung von Materialien
  • pflegen einer engen Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Mitarbeiterinnen
  • durch eine Tagesmutter wird gegen geringes Entgelt über die Öffnungszeiten hinaus Betreuung angeboten
  • heilpädagogische und ergotherapeutische Behandlungen können in den Räumen der Kita angeboten werden
  • spezielle Sprachförderung wird durch besonders ausgebildete Fachkräfte vermittelt (Kikus Methode)
  • Ausflüge

Sprechzeiten für Eltern

Elterngespräche – jeden letzten Montag im Monat

Anmeldungsgespräche – nach Absprache

Beratungsgespräche – nach Absprache

Gütesiegel: